ZUM KUSS

04/09/2013

18:00 - 20:00

September-Ausstellung 4.9.-30.9.2013 Wind in den Bäumen von Christine Fausten, Vernissage

Wind in den Bäumen

Am Himmel, wo sich die Wege von Sommer und Herbst begegnen: bläst da nicht ein kühler Wind von einer Seite her? 
aus Kokin Wakashu

Die Ausstellung (4. – 30. September 2014)

Natureindrücke spielen in der Arbeit von Christine Fausten eine zentrale Rolle.
Mit den in dieser Ausstellung zu sehenden Malereien auf Leinwand, in denen sie sich mit dem Thema Baum beschäftigt, schafft die Künstlerin eine naheliegende Verbindung zum Elisabethenpark.
Der Blick wandert von den Gemälden durchs Fenster zum Himmel und zurück, lässt so den Augenblick in Korrespondenz mit der Natur stille stehen und in den Farben ihrer Bilder nachspüren.


Die Künstlerin

Christine Fausten wurde 1963 in Düsseldorf geboren.
Sie studierte an der Kunstakademie ihrer Heimatstadt Malerei bei Gotthard Graubner. Seit 1998 lebt und arbeitet Christine Fausten als freischaffende Künstlerin in der Schweiz und hat regelmässig Ausstellungen im In-und Ausland.
Am 19. September 2013 wird im Foyer des Direktionsgebäudes der Psychiatrischen Kliniken Basel eine umfangreiche Ausstellung mit neuen Werken von ihr eröffnet.


Weitere Infos unter: <www.christinefausten.ch>
Kontakt: <christinefausten@gmx.ch>
Mobile: +41 (0)79 314 69 37

Wind in den Bäumen

Am Himmel, wo sich die Wege von Sommer und Herbst begegnen: bläst da nicht ein kühler Wind von einer Seite her? 
aus Kokin Wakashu

Die Ausstellung (4. – 30. September 2013)

Natureindrücke spielen in der Arbeit von Christine Fausten eine zentrale Rolle.
Mit den in dieser Ausstellung zu sehenden Malereien auf Leinwand, in denen sie sich mit dem Thema Baum beschäftigt, schafft die Künstlerin eine naheliegende Verbindung zum Elisabethenpark.
Der Blick wandert von den Gemälden durchs Fenster zum Himmel und zurück, lässt so den Augenblick in Korrespondenz mit der Natur stille stehen und in den Farben ihrer Bilder nachspüren.


Die Künstlerin

Christine Fausten wurde 1963 in Düsseldorf geboren.
Sie studierte an der Kunstakademie ihrer Heimatstadt Malerei bei Gotthard Graubner. Seit 1998 lebt und arbeitet Christine Fausten als freischaffende Künstlerin in der Schweiz und hat regelmässig Ausstellungen im In-und Ausland.
Am 19. September 2013 wird im Foyer des Direktionsgebäudes der Psychiatrischen Kliniken Basel eine umfangreiche Ausstellung mit neuen Werken von ihr eröffnet.


Weitere Infos unter: <www.christinefausten.ch>
Kontakt: <christinefausten@gmx.ch>
Mobile: +41 (0)79 314 69 37

29/09/2013

11:00 - 13:00

Kulturbrunch auf der Terrasse: JAEGER-SCHÜRMANN-RICCI TRIO

Thomas Jaeger, Gitarre

Dominik Schürmann, Bass

George Ricci, Saxophon

Website by esense gmbh Layout by Michael Malzach